THERMOPRESS MUG VARIO NewGeneration Tassenpresse

 
Sie sind hier:  » Transferpressen » THERMOPRESS MUG VARIO

THERMOPRESS MUG VARIO NewGeneration Tassenpresse

Die komplett modifizierte Transfertassenpresse für den professionellen und mobilen Einsatz!

Durch auswechselbare Thermoelemente haben Sie die Möglichkeit, Tassen, Bierkrüge, Flaschen, Gläser (fast) jeder Art zu bedrucken, verkaufsfertige Produkte in nur 2 - 4 Minuten.

Ausstattung: Grundgerät inkl. Elementenhalterung und einem Modul.

Grundgerät:

In folgenden Komplettausführungen lieferbar:



Becherdruck STD (Standard)
Bestehend aus: -1 Grundgerät MugVario NG + 1 Bechermodul (SiTEC-Heizelement).
Für den Rundum-Druck auf Kaffeebecher, Porzellan-Ständekrug, Porzellan-Ständekrug mit Zinndeckel. Ab einem Durchmesser von Durchmesser ab 8 cm. Druckfläche bis 9,5 cm x 18 cm.

Bierkrugdruck
Bestehend aus: 1 Grundgerät MugVario NG + 1 Bierkrugmodul (SiTEC-Heizelement).
Für den Rundum-Druck auf 0,5l Bierkrüge aus Keramik, die bewegliche Halterung des Moduls passt die Manschette optimal an den konischen Krug an ab einem Durchmesser von 9 cm. Druckfläche bis 9,5 x 23 cm.

Glas und Becherdruck
Bestehend aus: 1 Grundgerät MugVario NG + 1 Glas/Bechermodul (SiTEC-Heizelement).
Für den Rundum-Druck auf Kaffeebecher, Glasprodukte ab einem Durchmesser von ca. 7 cm. Druckfläche bis 9,5 cm x 18 cm.

Die Bedienung ist denkbar einfach:



Zeit und Hitze einstellen:

Durch wenige Tastendrücke mit der Set-Taste und den Pfeiltasten sind die Werte leicht einzustellen. Die großen Ziffern zeigen die Temperatur in °C an, die Kleinen die Zeit in Sekunden.

Mit dem waagerechten grünen Pfeil kommen Sie von einer Zahl zur anderen und stellen dann den Wert mit den blauen auf- oder ab Pfeilen ein.

Die elektronische Zeituhr schaltet den Betrieb:

Mit dem großen Druckhebel schließen Sie die MUG-VARIO- Presse. Dabei schaltet sich der Timer ein. Der Wert zeigt die noch verbleibende Zeit an, nach Ablauf der Zeit piept der Timer. Sie öffnen mit dem großen Druckhebel die Presse und nehmen das Druckgut heraus. Falls Sie die Presse nicht öffnen, schaltet sie sich selbstständig nach 10 Sekunden aus. Falls der Thermofühler in den Heizmodulen keine Rückmeldung an die Zeit - und Hitzeschaltung gibt, wird das Heizmodul sicherheitshalber ausgeschaltet.

Das Heizkonzept überzeugt:



Die SiTEC-Heizmodule heizen bei geringer Stromaufnahme, 0,5KW, das Druckgut auf. Die Heizdrähte sind in die Heizfläche einvulkanisiert, so ergibt sich eine extrem gleichmäßige Hitzeverteilung.

Beim täglichen Start werden die Heizfaden-Module in nur 3 Minuten aufgeheizt.

Die Heizfläche wird abgefedert durch einen Silikonschaumpolster, es ist in einer Spezialblechmanschette gelagert. So ist der präzise Druck auf das Druckgut garantiert, der auch kleinere Vertiefungen im Druckgut ideal ausgleicht.

Gelagert sind die Heizmodule in zwei beweglichen Halterungen. Unterschiedliche Keramik und Porzellangefäße werden so optimal umfasst.

 

zurück zur Übersicht Transfersysteme

Shop


Wir bieten Ihnen Digitale Drucksysteme und Textil Dekorations-Systeme unter anderem von folgenden Herstellern:
Zu unserem Jetrix Digital Druckmaschinen Programm
Zu unseren DTG Textildrucksystemen
Zu unseren Kornit Textildrucksystemen
Zu unseren Mimaki Digitaldruckanlagen
Zu unseren Roll-to-Roll-Digitaldruck Anlagen
Zu unserer 3D-Druckanlage Massivit 1800
Zu unseren Transferpressen Programm